Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Bremen: DGB fragt nach Vorstellungen zu Leben und Arbeit; 09/2010

DGB fragt nach Vorstellungen zu Leben und Arbeit

Der DGB Bremen möchte ein Politikmodell alternativ zu Sparzwängen und eingeschränkten Handlungsspielräumen der Kommunen entwickeln. Es soll sich an den Interessen der Arbeitnehmer/innen orientieren. Die Veranstaltungsreihe „Leben und Arbeiten in Bremen“ fordert sie auf, mitzureden über Fragen wie „Was ist unsere Bildung wert?“ oder „Wie wollen wir wohnen?“. Auftakt ist am 20. September im Gewerkschafthaus, Bahnhofsplatz 22-28. Die Abschlussdiskussion im Frühjahr 2011 bestreiten die Fraktionsvorsitzenden der Bürgerschaft zum Thema „Ein l(i)ebenswertes Land Bremen im Zeichen der Haushaltsnotlage und Wirtschaftskrise. Ist das überhaupt möglich?“ Das Land soll bis 2025 seinen Haushalt um 25 Prozent kürzen, das entspricht jährlich 100 Millionen Euro.

Quelle: Beamten-Magazin 09/2010


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


mehr zu: Aktuelle Meldungen
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-bremen.de © 2018