Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Bremen: Weihnachtsgeld für Beamte zurückgefordert; 01/2013


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Weihnachtsgeld für Beamte zurückgefordert

Bremer Beamtinnen und Beamte haben bei Finanzstaatsrat Henning Lühr (SPD) ihr ursprüngliches Weihnachtsgeld zurückgefordert.

Die Gewerkschaften überreichen Staatsrat Henning Lühr in Bremen den abgemagerten Weihnachtsbaum. Foto: ver.di

Sie überbrachten ihm dazu einen dürren Weihnachtsbaum. Zudem hatten sie einen als Hahn der Bremer Stadtmusikanten kostümierten Begleiter dabei, um zu zeigen, dass der Hahn sich überlege, dem Landesdienst den Rücken zu kehren und zum Bundesmusikkorps zu gehen. Denn der Bund zahlt seinen Beamtinnen und Beamten seit 2012 wieder ein Weihnachtsgeld von 60 Prozent eines Monatsgehalts. Den Beamtinnen und Beamten fehle seit sieben Jahren Geld im Portemonnaie, verdeutlichte Burckhardt Radtke vom ver.di-Beamtenausschuss: „Das macht schon einen Kleinwagen aus." Der Bremer GdP-Vorsitzende Horst Göbel sagte: „Wir sind nicht mehr bereit, für die Kürzungen im Haushalt den Kopf hinzuhalten." Seit 2006 erhalten die Beamtinnen und Beamte der höheren Besoldungsgruppen (ab A 12) keine jährliche Sonderzahlung mehr. Lühr bedankte sich, dass der Baum immerhin noch ein paar Nadeln hätte. Das werde im nächsten Jahr kaum noch der Fall sein, wenn sich nichts ändere, deutete Radtke an.

Quelle: Beamten-Magazin 01/2013


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


zurück zur Übersicht
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-bremen.de © 2018