Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Bremen: Land übernimmt Auszubildende; 10/2010


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Land übernimmt Auszubildende

Bremen will Frauen und Männer nach abgeschlossener Ausbildung im öffentlichen Dienst für zwei Jahre weiterbeschäftigen. Der Gesamtpersonalrat des Landes begrüßt die neue Regelung in den Ausschreibungsrichtlinien sehr. „Nur mit der Unterstützung der jungen und qualifizierten Beschäftigten wird es gelingen, die Qualität öffentlicher Dienstleistungen aufrechtzuerhalten", erklärt der stellvertretende Vorsitzende Burckhard Radtke in einem Rundschreiben. In den Dienststellen solle darauf geachtet werden, dass sie eine Chance auf einen unbefristeten Arbeitsplatz bekommen. Als positiv erachtet der Gesamtpersonalrat außerdem, dass Migrantinnen und Migranten in Stellenausschreibungen ausdrücklich angesprochen werden. Die enthalten künftig den Hinweis, dass Menschen aus Zuwandererfamilien ausdrücklich erwünscht sind. „In vielen Zuwandererfamilien ist der Staat als potenzieller Arbeitgeber wenig bekannt", erläutert Finanzsenatorin Karoline Linnert (Grüne).

Quelle: Beamten-Magazin 10/2010


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


zurück zur Übersicht
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-bremen.de © 2018