Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Bremen : Ziegert will leistungsfähigere Job-Center; 08/08


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Ziegert will leistungsfähigere Job-Center

Die Bremer DGB-Vorsitzende Helga Ziegert möchte, dass die Leistungsfähigkeit der Job-Center zur Betreuung von Langzeitarbeitslosen verbessert wird. Die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Neuorganisation der Job-Center solle dazu den Anlass geben. Das Gericht erklärte die Zusammenlegung der Aufgaben von Kommunen und der Bundesagentur für Arbeit in gemeinsamen Arbeitsgemeinschaften (Argen) für verfassungswidrig. Ziegert ist der Meinung, dass die Leistungen für die Arbeitssuchenden aus einer Hand erfolgen sollen. Ein „großes Hindernis“ für die wirksame Vermittlung der Arbeitslosen sei es, dass immer noch rund 20.000 Beschäftigte in den Argen befristet arbeiten. Bei der Bremer Arbeitsgemeinschaft für Integration und Soziales seien es derzeit 144 von rund 680 Mitarbeiter/innen. Um anderen Menschen helfen zu können, brauchten die Mitarbeiter/innen selbst eine Perspektive.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 08/2008


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-bremen.de © 2018